SC Weyhe - Newsartikel drucken


Autor: Dieter Erler
Datum: 08.10.2019


Deutliches 0:3 gegen Tura

Wir hatten uns viel vorgenommen gegen Tura Bremen. Aber wir haben zu keiner Zeit richtig ins Spiel gefunden. Gegen Tura brauchen wir schon einen guten Tag, um etwas Zählbares zu erreichen. Tura lag zur Pause verdient mit 2:0 vorne. Kurz vor der Pause hätte Harald noch das 1:2 erzielen können. Sein schöner Heber prallte jedoch vom Pfosten wieder zurück ins Feld. Auch in der 2. H.Z. ließ Tura nicht mehr viel anbrennen. Nachdem wir noch eine Großchance haben liegen lassen, machte Tura mit dem 3:0 den Sack zu. Letztlich ging der Sieg für Tura, auch in dieser Höhe, in Ordnung. Damit ist unser Ziel - die Meisterschaft - einmal mehr in weite Ferne gerückt.