header
Hockey 15.01.2019 von Hans-joachim Priebe

Knaben C: Knaben D am 12.1. in Oldenburg

Knaben C am 12.01 beim GVO Ol geg.–GVO Ol. (0:2) 1:4; geg.- HCD 2 (1:2) 1:4

Gegen GVO Oldenburg war man motiviert, hatte aber in der Abwehr einige Probleme. So lag man auch schnell durch einen Penalty hinten der zu vermeiden gewesen wäre. Danach ging ein abgefälschter Ball ins Tor zum 0:2. In der 2. Hälfte lief es dann besser und man bekam auch einen Penalty den Jonas zum 1:2 verwandeln konnte. Danach hätte es noch ein spannendes Spiel werden können, aber bei einer Abwehr von Jasper hakte der Gegner in seinem Schläger ein so das er seinen Schläger verlor. Eigendlich hätte es jetzt Freistoß für uns geben müssen aber die Oldenburger Schiedsrichter ließen weiter spielen. So geschwächt konnte Oldenburg das 3:1 erzielen. Am Ende war das 4:1 ein zu hohes Ergebnis und durch die Benachteiligung hatte man keine Chance. Gegen Delmenhorst 2 spielten wir weiter gut und konnten durch einen Penalty von Elias mit 1:0 in Führung gehen. Danach riskierte Delmenhorst mehr und wir zeigten unsere bekannten schwächen in der Abwehr und mussten das 1:1 zulassen. Nachdem auch die Schiedsrichter uns etwas benachteiligten kamen wie um ein 1:4 nicht herum. Immerhin konnten wir 2 Staffelpunkte gewinnen. Es spielten: Kian, Jasper, Elias, Jesse, Jonas, Leland im Tor.