header
Hockey 19.09.2017 von Hans-joachim Priebe

Knaben + Mädchen D: Knaben D am 17.9 in Sudweyhe

Knaben D in Sudweyhe   geg. GVO Oldenburg (0:1) 0:3; geg. HC Horn (0:1) 0:3

Am letzten Knaben D Spieltag traten wir wieder mit 5 Spielern an. Unsere Gäste hatten da mehr Probleme. Der Club zur Vahr hatte nur 7 dabei, statt den erforderlichen 12 für 3 Mannschaften und aus Oldenburg trat nur einer von 4 Spielern an.

Wir spielten zuerst gegen Oldenburg die mit 3 Spielern vom Club zur Vahr unterstützt wurden. Es war lange ein ausgeglichenes Spiel. Das 1. Tor war etwas unglücklich, der Ball war eigentlich schon im Aus. Da unser Gegner clever weiter spielte kam es zum unglücklichen 0:1. In der 2. Hälfte kam man nicht mehr so gut ins Spiel und der Gegner setzte uns früh unter Druck und das Spiel fand bald nur noch in unserer Hälfte statt. So fielen noch 2 Dumme Tore zum 0:3.

Gegen den HC Horn die auch diesmal wieder Turniersieger wurden machten wir ein starkes Spiel. Nach der Ersten Halbzeit lagen wir zwar unglücklich mit 0:1 zurück, aber wir spielten gleichwertig mit. In der 2. Hälfte hatten wir einige Torchancen, doch Horn hatte am Ende die etwas erfahreneren Einzelspieler und erzielte noch 2 Tore zum 0:3 Endstand gegen den Turniersieger.

Mit einer sehr guten Leistung in den Staffeln erzielte man noch 3 Punkte und erreichte den 3. Platz.

Es spielten: Kian, Elias, Torben, Jonas B und Jasper.

Hockey 19.09.2017 von Hans-joachim Priebe

Herren: Herren am 10.9 bei SW Bremen 2

Herren in HB Huchting   geg. SW Bremen 2 (4:0) 10:0

Beim 3. Spiel gegen einen schwächeren Gegner traten wir mit 9 Delmenhorster + 4 Weyher an und hatten somit 2 Wechselspieler. Wir hatten spielerisch und läuferisch Vorteile und der Angriff war gefährlicher als der von SW Bremen 2. Wir gingen dann auch nach 10 Minuten in Führung. Nach 20 Minuten konnten wir auch das 2:0 und das 3:0 vorlegen. Auch das 4:0 fiel noch in der 1. Hälfte.

In der 2. Hälfte hatte man dann endgültig die Oberhand und konnte noch 6 Tore zum 10:0 erzielen. Sehenswert dabei die hervorragend ausgeführte abgelegte Ecke die zum 10:0 führte. Am Ende war man in der Abwehr nicht mehr so aufmerksam und SW Bremen hatte noch 2 Große Möglichkeiten einen Treffer zu erzielen. Die Torschützen kamen alle von Delmenhorst. Aus Weyhe spielten mit Henk, Daniel, Niklas und Hajo.

 

Hockey 06.09.2017 von Hans-joachim Priebe

Knaben + Mädchen D: Knaben C am 3.9 bei HC Horn

Knaben D beim HC Horn geg. Bremer HC 2 (0:3) 0:6 ; geg. Club z Vahr 1 (0:3) 0:5

Auch kamen die ersten Tore gegen den Bremer HC unglücklich gegen uns zustande. Wir konnten konnten danach auch nicht richtig ins Spiel finden. Gegen den Club zur Vahr hatte man nichts zu verlieren und gab auch nicht in der 2. Hälfte auf, ein Tor für uns lag in der Luft. 3 Punkte holten wir uns dann in den Staffeln, damit konnte man überraschend auf den 3. Platz von 8 Mannschafften landen da mehrere Mannschaften die gleiche Punktzahl hatten.

Es spielten: Kian, Max, Torben, Jonas B., Jasper

Hockey 06.09.2017 von Hans-joachim Priebe

Knaben A: Knaben A am 2.9 in Oldenburg

Knaben A in Oldenburg geg. Oldenburg (0:1) 0:2 ; geg. Hanseatischer HC (1:2) 2:6

An diesen Spieltag konnten wir 5 Spieler aufbieten. 3 Oldenburger w JB Spielerinnen verstärkten uns. Mit Nick im Tor konnten wir dann beide Spiele bestreiten. Gegen GVO Oldenburg spielte man in der Abwehr gut und lies in der 1. Halbzeit nur ein Tor zu. In der 2. Hälfte konnte man weiter das Spiel offen halten und verlor knapp mit 0:2.

Beim 2. Spiel gegen den Hanseatischen HC ging man schnell mit 1:0 in Führung. Man machte weiter das Spiel und vernachlässigte dabei die Abwehr. So konnte der HHC das Spiel noch drehen zum 1:2 Halbzeitstand. In der 2. Hälfte spielte man weiter ohne gute Absicherung und der HHC kam noch zu 4 Toren bei einem Anschlußtor von uns.

Es spielten : Niklas, Immo, David, Janik und Nick im Tor.

Hockey 06.09.2017 von Hans-joachim Priebe

Mädchen C: Mädchen C am 2.9 in Bremen Huchting

Mädchen C in HB Huchting geg. BHC 3 (0:3) 0:6 geg. SW Bremen 0:5 ?

Gegen den Bremer HC spielten am Anfang ganz gut mit. Leider spielten die Schiedsrichter nicht so gut mit und übersahen einige Fehler unserer Gegner, die so zu 2 unverdienten Toren in der Anfangsphase gegen uns kamen. Wir spielten weiter etwas verunsichert, konnten aber weiter gut abwehren. In der 2. Hälfte ließen wir nur noch ein Tor zu und Elias konnte einen Penalty abwehren.

Im 2. Spiel gegen SW Bremen lief es im Hockey nicht viel besser, man merkte das an diesem Spieltag mit Lilly und Isabel zwei erfahrene Spieler fehlten und wir nur zu sechst waren. In den Staffeln konnten wir aber unsere Niederlagen ausgleichen und überraschend hatten am Ende alle 4 Mannschaften die gleiche Punktzahl und landeten auf den 1. Platz.

Es spielten: Lea, Freya, Bianca, Hanna, Erna und Elias im Tor.

Hockey 23.08.2017 von Hans-joachim Priebe

weibliche Jugend B: weibliche Jugend B am 20.8 in Sudweyhe

Weibl. JB in Delmenhorst geg. GVO Oldenburg 1 (0:2) 0:4 geg. HC Horn 2 (0:6) 0:9

Gegen GVO Oldenburg verlor man am Ende mit 0:4 mit einem achtbaren Ergebnis. Gegen HC Horn 2 einen Gegner mit einer sehr guten Abwehr, bisher nur 5 Gegentore, kam man im Angriff nicht durch. Durch die schnellen Gegenstöße und die hart gespielten Bälle hatte man dann in der Abwehr große Probleme und dann nach dem schnellen Rückstand war die Gegenwehr im Mittelfeld nicht sehr Groß so das man mit 0:6 zur Halbzeit zurück lag. In der 2. Hälfte ließen wir lange kein Tor zu, Karlotta, Rieka und Katja zeigten eine Superleistung. Erst in der Schlußphase erzielte Horn noch 3 Tore zum 0:9.

Es spielten: Mirijam E, Rieka , Katjaim Tor, Vanessa, Karlotta, Miriam und Carina

Hockey 23.08.2017 von Hans-joachim Priebe

Knaben + Mädchen D: Knaben D am 20.8. in Oldenburg

Knaben D beim GVO Oldenburg geg. Bremer HC 2 (0:1) 1:1 ; geg. HC Horn (0:2) 1:3

Nach 3 Absagen hatten wir das Glück das Jasper der am Mittwoch das 1. Mal beim Training war uns gleich aushelfen konnte. Wir spielten gegen den Bremer HC gleich gut mit. Zwar war das 0:1 vermeidbar aber in der 2. Hälfte konnten wir den Ausgleich erzielen. Beim 2. Spiel gegen den HC Horn lief es ähnlich wir hatten sogar mehr Torchancen, lagen aber zur Halbzeit mit 0:2 zurück. In der 2. Hälfte glückte uns der Anschlußtreffer, am Ende gab es ein knappes 1:3. Die Staffeln waren ausgeglichen und co erzielten wir den 5.Platz von 8 Mannschaften. Es spielten: Kian, Elias, Jonas B. und Jasper

Hockey 23.08.2017 von Hans-joachim Priebe

Herren: Herren am 19.8 in Delmenhorst

Herren gegen den Bremer HC 2 (2:2) 5:6

Man begann mit einem Blitzstart. Schnell führte man 2:0. Leider konnte man nach guten Gelegenheiten kein weiteres Tor vorlegen. So witterte der BHC noch mal Ihre Chance als sie 10 Minuten vor Ende der 1. Hälfte den Anschlußtreffer erzielen konnte und erzielte 2 Minuten vor der Halbzeitpause den 2:2 Ausgleich.

In der 2. Hälfte hatte der BHC diesmal den besseren Start und erzielte das 2:3. jedoch konnte man zum 3:3 ausgleichen. Doch der BHC legte wieder ein Tor zum 3:4 vor. Auch hier konnte nochmal der Ausgleich erzielt werden. Danach hatte der BHC mehr Spielanteile und erzielte noch 2 Tore zur 4:6 Führung. Erst kurz vor dem Ende erzielte man das 5:6. Henk und Hajo spielten mit.

Hockey 23.08.2017 von Hans-joachim Priebe

Mädchen C: Mädchen C am 19.8 beim Club zur Vahr

Mädchen C beim C z Vahr geg. Club zur Vahr 3 (0:1) 0:3 ; geg. SW Bremen (0:1) 0:1

An diesen Spieltag konnten alle 8 Mädchen. Jedoch spielte das Wetter diesmal nicht gut mit. Bis zum Spielbeginn gab es Sonne, dann folgten 2 Stunden Regen, bei gutem Wetter wäre die Stimmung besser gewesen. Das Spiel gegen den Club zur Vahr lief ganz gut bis der Club zur Vahr einen von unserer Sicht aus nicht zu erkennenden Grund einen Penalty bekam der zum 0:1 führte.

In der 2. Hälfte konnte man hinten viel verhindern, aber bei einem Freischlag der an einer Stelle ausgeführt wurde wo er nicht verursacht wurde bekam man das 0:2. Am Ende gab es noch einen Penalty zum 0:3 gegen uns.

Gegen SW Bremen spielte man ebenfalls gut mit. Konnte aber nicht verhindern das die beste Spielerin von SW Bremen zu einem Torschuß kam der das 0:1 brachte.

In der 2. Hälfte bekamen wir auch unsere Chancen aber es kam noch nicht ein Tor heraus. Das Spiel der Mannschaft wird besser, es müssen aber noch einige Dinge verbessert werden ehe wir uns einen Sieg erarbeiten können. Die knapp verlorene Staffelpunkte. Ließen am Ende nur noch den 4. Platz zu.

Es spielten: Lea, Freya, Lilly, Bianca, Isabel, Hannah, Erna, Leonie und Janik im Tor

Hockey 15.08.2017 von Hans-joachim Priebe

weibliche Jugend B: weibliche Jugend B am 13.8. in Delmenhorst

Weibl. JB in Delmenhorst geg. Emder THC (0:1) 1:1; geg. MTV Aurich (1:1) 2:1

Durch den Ausfall von Carina, Sarah und Katja waren wir eine Spielerin in Unterzahl. Rieka stellte sich dann erfreulicher weise als Torhüterin zur Verfügung. Da wir uns gegen Emden in Unterzahl wenig Chancen ausrechneten spielten wir im 1. Spiel außer Konkurrenz mit Verstärkung von Laura und Sarah aus Delmenhorst, um beim wichtigen Spiel gegen Aurich noch genügend Reserven zu haben um hier 3 Punkte zu holen. Das Spiel gegen Emden war dadurch recht ausgeglichen. Bei einer Strafecke achtete man nicht auf den Herausgeber, der den Ball wieder zurück bekam und unbedrängt das Tor erzielen konnte. In der 2. Hälfte wechselten wir klug durch und hatten durch Miriams guten Einsatz , die immer wieder die Angriffe gefährlich vors Tor brachte Erfolg. Nach dem Ausgleich waren dann dem 2:1 Siegtreffer sehr nahe, es blieb aber beim 1:1.

Gegen Aurich machten wir mit einem Spieler weniger das Spiel. Wir erhielten eine Strafecke die Miriam zum 1:0 verwandeln konnte. Danach ließ man nicht locker und wollte das 2:0. Dabei war man dann in der Abwehr zu offen und Aurich nutzte die Chance zum 1:1. Wir mussten jetzt kraftsparender spielen und aufpassen das Aurich nicht noch weitere Torchancen bekommt.

In der 2. Halbzeit machten wir weiter kontrollierten Druck und wurden durch das verdiente 2:1 belohnt. Wir konnten uns nicht ausruhen denn jetzt wagte Aurich wieder mehr. Wir hielten aber diesmal den Vorsprung da Aurich ihre Chancen nicht nutzte.

Es spielten: Mirijam E, Rieka im Tor, Vanessa, Karlotta, Miriam und Celine

Zurück 1 3 4 5 6 7 8 9
Beitragsarchiv