header
Fußball 31.08.2018 von Danny Lumpe

1. Frauen: Neue Saison, neue Herausforderungen

Nach zahreichen Abgängen stellt der Frauenfußball des SC Weyhe zur neuen Saison 2018/2019 nur ein Team, welches aus beiden Teams der vergangenen Saison zusammengefügt wurde. Dem von Torsten Döpke und Danny Lumpe trainerten Team stehen demnach zum Saisonstart 27 Spielerinnen für Trainings- und Spielbetrieb zur Verfügung. Nach einem holprigen Start in die Testspiele gegen die Teams von Hannover 96 und dem TV Jahn Delmenhorst, beide wurden deutlich verloren, wurde das 3. Testspiel gegen die Frauen vom TSV Fischerhude-Quelkhorn nach einem intensiven und anstrengenden Trainingslager gewonnen. Die hohen Niederlagen der ersten beiden Spiele konnten klar und deutlich der bis dahin fehlenden Abstimmung, die der Umbruch zum Saisonbeginn zwangsläufig herbeiführen würde, zugeordnet werden. Aber sie machten auch sichtbar woran das Team zusammen mit den Trainern arbeiten muss. Das diese Arbeit Früchte trägt, wurde bereits in den nächsten beiden Spielen sichtbar, auch wenn es dort gegen Gegner ging, die nicht die Spielstärke von Hannover und Delmenhorst hatten. So wurde das Testspiel gegen den TSV Fischerhude-Quelkhorn durch gute Teamleistung und das immer stärker werdende Zusammenspiel zurecht gewonnen. Das erste Pflichtspiel gegen die extrem tief stehenden Frauen des TuS Komet Arsten wurde deutlich gewonnen, was die Entwicklung weiter bestätigt.

 

Nun steht am Wochenende das erste Spiel in der Meisterschaft, gegen die 2. Frauen des TUS Schwachhausen an, in dem das Team Ihre Weiterentwicklung bestätigen will. Anpfiff ist 17:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in der Konrad-Adenauer-Allee in Bremen.

Zurück 1 2 Weiter
Beitragsarchiv